Airbnb muss mit deutschen Steuerfahndern kooperieren

Das Portal für die Vermietung von Ferienwohnungen Airbnb muss mit dem Finanzamt kooperiere und Daten von Privatvermietern übermitteln. Die Entscheidung eines irischen Gerichts könnte Airbnb Vermieter mit einer Vermietungs-Historie bis zu zehn Jahre in Bedrängnis bringen, sollten die die Nebeneinkünfte aus der Vermietung nicht angegeben haben. (vpn) Meldung veröffentlicht in den VermieterPRO Immo-News vom 5.09.2020 / Ausgabe KW.36/2020)

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
VermieterPRO

Immo-News

VermieterPRO ist eine eingetragene Marke der Nitzsche wordlwide GmbH