Immobilien-Risiko No.1: Politik! (Editorial 33/2020)

Sehr geehrte Leserinnen, sehr geehrte Leser,

vor einer guten Dekade scheiterte die damalige hessische Parteichefin der SPD mit dem kühnen Vorhaben, sich mit Stimmen der Linken zur Ministerpräsidentin wählen zu lassen. Sie erlitt eine krachende Niederlage. In der Gegenwart hebt der Co-Vorsitzende der Sozialdemokraten, Norbert Walter-Borjans, die Idee nun auf das bundespolitische Parkett - ohne interne Gegenwehr. Eine Regierungsbildung aus Rot-Grün-Links könnte für Immobilieninvestoren schwere Folgen haben: Ein Negativbeispiel liefert Berlin. Die Rot-Rot-Grüne Landesregierung hat hier kürzlich den Mietendeckel eingeführt. Zeit zu Handeln?

Herzliche Grüße Ihr

Richard Nitzsche




VermieterPRO

Immo-News

VermieterPRO ist eine eingetragene Marke der Nitzsche wordlwide GmbH