Veränderter Wohnkonsum durch Corona (Editorial 30/20)





Sehr geehrte Leserinnen,sehr geehrte Leser,

die Coronakrise verändert Wohn-Gewohnheiten. Mit der flächendeckenden Einführung des Homeoffices wird es in deutschen 2-Zimmer-Wohnungen jetzt besonders eng. Immer mehr Interessenten wollen sich deshalb vergrößern. Ist das Homeoffice ein neuer Trend, der auch nach der Pandemie bleibt? Dann sollten sich auch Kauf- und Mietpreise von größeren Wohnungen verglichen mit kleineren Immobilien besser entwickeln. Kurzer Modetrend oder Ihre Chance auf ein Rendite-Schnäppchen?

Herzliche Grüße Ihr

Richard Nitzsche Geschäftsführer VermieterPRO


VermieterPRO

Immo-News

VermieterPRO ist eine eingetragene Marke der Nitzsche wordlwide GmbH