Vermieten hat Zukunft!

Der größte deutsche Wohnungskonzern Vonovia hat in dieser Woche solide Zahlen vorgelegt. Trotz Corona, Verschärfung der Mietpreisbremse und Mietendeckel ist das Unternehmen weiterhin auf Kurs und bestätigt die Jahresziele für das Krisenjahr 2020. Die guten Zahlen des Unternehmens sind ein Statement für den Gesamtmarkt. Sie signalisieren auch Privatvermietern und privaten Investoren, dass sich mit der Vermietung von Wohnraum weiterhin stabile Renditen realisieren lassen.

Der Wohnungsmarkt bäumt sich gegen die pandemiebedingten Verwerfungen in der deutschen Volkswirtschaft auf.


Die Vermietung von Wohnimmobilien ist weiterhin im Trend, selbst wenn die politischen Risiken steigen: Mietendeckel und die verschärfte Mietpreisbremse gelten als Herausforderung für die Branche, doch sie sind kein Showstopper für Investoren. Im Gegenzug profitieren Kapitalanleger von weiterhin niedrigen Zinsen für Immobilienkredite und der ungebremst hohen Nachfrage nach Wohnraum in den Metropolen und im Speckgürtel der Großstädte. Im Jahr des „Schwarzen Schwans“ fühlen sich Immobilieneigentümer vergleichsweise sicher. Betongold ist in gewissem Maße inflationsgeschützt und zeigt sich weniger Schwankungsanfällig als die Investition in Aktien oder in Rohstoffe, beispielsweise in das ebenfalls als „sicherer Hafen“ gehandelte Edelmetall Gold.


Auch für Mieter ist der Vermögensaufbau mit Immobilien möglich. Orientiert an der Bonität des Kaufinteressenten und dem Zahlungsstrom, den die Immobilie monatlich aus den Mieteinnahmen erwirtschaftet, lässt sich eine Immobilienfinanzierung leicht darstellen. Dabei muss die Wohnung nicht zwangsläufig im Nachbarort liegen oder in wenigen Minuten mit dem eigenen Fahrzeug zu erreichen sein. Machen Sie es doch wie die Wohnungskonzerne, investieren Sie Ihr Kapital in den Lagen, in denen sich die beste Rendite erwirtschaften lassen oder in denen Sie Ihr persönliches Anlagerisiko minimieren können. In der sogenannten Peripherie, also an B und C Standorten, sind die Kaufpreise günstiger als in Metropolen - ideal für das erste Immobilieninvestment und wenn Sie über eine vergleichsweise geringe Eigenkapitalbasis verfügen.

Wir beraten Sie und suchen für Sie deutschlandweit eine passende Kapitalanlage, die Ihr Risiko-Rendite-Spektrum abbildet und / oder sich in Ihr bestehendes Immobilienportfolio optimal einfügt. In unserer digitalen Kundenkartei können Sie ihren Suchauftrag selbst hinterlegen. Wir treten dann mit Ihnen in Kontakt und erarbeiten gemeinsam Ihr persönliches Investment-Konzept, auf dessen Basis wir Ihnen passgenau Anlageimmobilien offerieren.


Beitrag ist erstmals erschienen als Titel der VermieterPRO Immo-News vom 8.11.2020. Registrieren Sie sich hier und erhalten Sie aktuelle Informationen zu off-market Angeboten und News direkt aus dem Immobilienmarkt.