Immobilienmarkt: Sicher ist nur noch die Unsicherheit! [Editorial 2-2021]

Sehr geehrte Leserinnen, sehr geehrte Leser, zu Jahresbeginn setzen wir uns neue Ziele: Einige Kilos verlieren, weniger Alkohol trinken, oder das eigene Vermögen vermehren; zum Beispiel mit der Investition in eine Immobilie. Um einen „Fahrplan“ für unsere Ziele zu erstellen, müssen wir jedoch zunächst die Realität und deren Zukunft einschätzen. Das eigene Gewicht und dessen Entwicklung lässt sich tatsächlich leichter einschätzen, als die Zukunft des Immobilienmarkts. Das Jahr 2020 hat eindrucksvoll gezeigt, dass Prognosen in der heutigen Realität schwer zu erstellen und mit Vorsicht zu genießen sind - unsere Welt ist einfach sehr schwer greifbar und sehr komplex geworden. Ihnen aber nur wegen Bedenken, falsch zu liegen, keine Prognose für die Entwicklung der Mieten und Kaufpreise im neuen Jahr mitzugeben, entspricht nicht meinem Anspruch. Ich wünsche Ihnen also „vorsichtigen Genuß“ und auf diesem Wege einen guten Start ins neue Jahr! Ihr Richard Nitzsche (M.Sc.)

Geschäftsführer VermieterPRO


Editorial der VermieterPRO Immobilienmarkt-News Ausgabe 1-21. Registrieren Sie sich kostenfrei, um unsere Publikationen zu erhalten.

VermieterPRO

Immo-News

VermieterPRO ist eine eingetragene Marke der Nitzsche wordlwide GmbH