Mehr Nachfrage im Frankfurter Mietmarkt

Sehr geehrte Leserinnen, sehr geehrte Leser, verspätet kommt der Frühling in diesem Jahr. Auch der Mietmarkt musste einen langen Winter überstehen - nach langen Monaten mit spärlicher Aktivität, kehrt langsam die Nachfrage zurück. Unsere Beobachtungen zeigen, dass sich wieder mehr Interessenten auf Wohnungsssuche im Frankfurter Mietmarkt bewegen. Viele Mieter bemühen sich aktuell um die Optimierung des Mietanteils ihrer Fixkosten. Man sucht nach günstigerem Wohnraum. Bei innerstädtischen Umzügen beobachten wir einen Trend zur „Verschlankung“ - weniger Fläche und Abstriche in Lage oder Ausstattung sollen das Mieterbudget entspannen. Leicht positive Entwicklungen beobachten wir in der Anzahl der zuziehenden Mieter, die eine neue Arbeitsstelle in der Metropolregion Rhein-Main antreten werden. Bleibt zu hoffen, dass auf den Frühling für Vermietungen nun ein aktiver Sommer folgen wird. Ein schönes Wochenende wünscht Ihnen Ihr Richard Nitzsche

Geschäftsführer von VermieterPRO


Editorial aus der VermieterPRO Immobilien-News Ausgabe vom 25.04.2021. Abonnieren Sie unseren Newsletter, um kostenfrei Nachrichten und Analysen aus dem Immobilienmarkt, sowie unsere aktuellen Angebote zu erhalten.